Lola

Who the fuck is Lola?

Lola ist eine Melange verschiedener Erfahrungen und Erlebnisse.

Lola ist der Name der in einer Stalker-Situation Sicherheit bot. 

Lola ist Pseudonym aus 25 Jahren BDSM community und künstlerischer Tätigkeit. 

Lola ist Verbindung von Erfahrung und Theorie.

Lola ist Neugier.

Lola ist der menschliche Faktor.

Lola ist offen für das Nichtkonventionelle.

Ich, Silke (Link zu Silke) und Ich, Lola. Wir bringen einen reichen Erfahrungsschatz und eine umfangreiche Ausbildung aus den verschiedensten Bereichen mit an den Tisch. (Link zu Lolas Table)

Ohne die therapeutischen Ausbildungen könnte ich hier nicht dieses Angebot machen. Ohne die praktischen Erfahrungen als Lola, könnte ich mich nicht spezialisieren und die Inhalte verstehen, mit denen Klient:innen und Kolleg:innen an mich heran treten. Also gehen Silke und Lola Hand in Hand.

Sie sind out and proud und SSC/RACK.(Link zu Erklärung SSC/RACK)

Zusammen sind Silke und Lola, eine Therapeutin und Ansprechpartnerin für Kink und Beziehung, Liebe und alternative Sexualität.


Lola ist auch Expertin und Lehrende in der Weiterbildung von Kink Aware Professionals aus dem Bereich Therapie, Medizin, Recht, Polizei, Sozialarbeit und öffentlichen Stellen.